Jugendchor St. Johann

Zur Gesamtübersicht
Altersgruppe:
4-5 Jahre
Stadt:
Kronberg
Geschlecht:
Mädchen und Jungen
Adresse: Wilhelm-Bonn-Straße 1 , 61476 Kronberg , Deutschland, Anfahrt
Ensembleleiter: Bernhard Zosel
Der Jugendchor St. Johann ist ein Chor für Mädchen der weiterführenden Schulen und Jungen nach dem Stimmwechsel. Die musikalische Ausrichtung ist breit und reicht von der Klassik bis zur Moderne und dem Jazz. Eine professionelle Stimmbildnerin sorgt für das Erlernen guter Gesangstechnik. Der Chor wurde im Jahr 2005 auf Wunsch des Dekanates Kronberg ins Leben gerufen und wird nachhaltig unterstützt von Rotary Kronberg. » weiterlesen
Jetzt
eintragen!
Nächste Veranstaltung

23.03.17

Veranstaltungstitel
21:00 UhrVeranstaltungsort
Zur Veranstaltung

Wir suchen

SängerIn in Kronberg Instrument/Stimme: Sopran, Mezzosopran, Alt, Tenor, Bariton oder Bass.
«Wir freuen uns über Unterstützung unseres Ensembles. Kontaktieren Sie uns einfach über BlankMusic - wir melden uns dann gerne bei Ihnen.»
Suche seit: 06. August
Anmelden
Jetzt
eintragen!
Wo ist „Jugendchor St. Johann“ Mitglied?
Groups
Weitere Ensembles in der Umgebung
Jetzt
eintragen!
Kennen Sie die nächste Veranstaltung von „Jugendchor St. Johann“? Jetzt eintragen!
Event flyer
Klassifizierung
Jetzt
eintragen!
Können Sie Referenzen hinzufügen?
Referenzen
References
Chorleiter:

Bernhard Zosel studierte an der Hochschule für Musik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, zuerst Kirchenmusik-A, danach Tonsatz und Gehörbildung sowie Klavier im Diplomstudiengang bei Wolfgang Schamschula. Im Januar 1999 schloss er seine Studien mit der Konzertreifeprüfung im Fach Orgelliteraturspiel (Prof. Gerhard Gnann, Prof. Hans Jürgen Kaiser) ab. In den folgenden Jahren besuchte er Dirigier-Kurse bei den Professoren Wolfgang Schäfer, Fritz ter Wey, Volker Hempfling und Peter Erdei. Bernhard Zosel unterrichtete viele Jahre Gehörbildung an der Europa-Chor-Akademie Mainz sowie Generalbass und Partiturspiel an der Musikwissenschaftlichen Fakultät der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Von 1999 bis 2003 war er Klavierlehrer am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz. Seit 1997 ist er Kantor und Organist an der evangelischen Johanniskirche in Kronberg im Taunus, seit 2015 Dekanatskantor für das Dekanat Kronberg. In der Johanniskirche wurden nicht wenige seiner Kompositionen für Orgel sowie geistliche Werke für Chor uraufgeführt. » weiterlesen

C fill,g north,h 400,q 80,w 400

Möchten Sie eine oder mehrere Webseiten für sich oder Ihr Ensemble erstellen?
Ihre Termine mit anderen abstimmen?

Das und noch vieles mehr bietet blankmusic - The Artist’s-Network!

Mehr erfahren
Brand image 1x